SA, 14. Dezember 2019, 19.30 Uhr

kath. Kirche Gelterkinden

SO, 15. Dezember 2019, 18.00 Uhr

kath. Kirche Pratteln

WEIHNACHTSKONZERT

J.S. Bach, Air & I aus Brandenburg 3

P. J. Blanco, Concierto Nr. 1

C. Saint-Saëns, Oratorio de Noël

Ensemble Entr'acte

Ref. Kirchenchor Gelterkinden

Solisten, Harfe und Orgel

Raphael Ilg, Gesamtleitung

Konzertankündigungen per E-Mail? Hier für den Newsletter anmelden.

Aktuell

Alle Konzerte finden Sie unter: Konzerttermine

vergangene Beiträge:

WIE DER HIRSCH SCHREIT

Psalmen von Felix Mendelssohn

mit dem Orchester Laufental-Thierstein und der Margarethen-Kantorei Binningen/Bottmingen

STRAHLEN

Gemeinschaftsprojekt mit dem Komponisten Nathanael Gubler

Ticketbestellung PAULUS:

- via Online-Link

- über info@juventus-musica.ch oder konzertkasse@regiochor.ch

- per Tel. 078 696 04 40

Abendkasse: 45 Minuten vor Konzertbeginn

Störung auf der Bahnlinie nach Laufen: Das Orchester Laufental-Thierstein muss sein grosses Winterkonzert ohne Dirigenten anfangen. Zum Glück bekommt Elise Drosselmeier just in diesem Moment eine mechanische Dirigierfigur geliefert. Da bleibt genügend Zeit, dem Publikum das Märchen der supersteinharten Nuss Krakatuk vorzulesen. Und auch für einen Blick in die Weihnachtsstube der Familie Stahlbaum, wo die brave Marie und der freche Fritz auf die Bescherung warten. Dann schlägt es Mitternacht. Was sich nun unter dem Weihnachtsbaum alles abspielt, ist so unwahrscheinlich, dass es vielleicht auch nur ein Traum gewesen sein könnte….

 

Pressetext:

Das Orchester Laufental-Thierstein bietet diesen Advent einen besonderen Ohrenschmaus:

Die Geschichte „Nussknacker und Mäusekönig“ von E. T. A. Hoffmann, verbunden mit Tschaikowskys Ballettmusik. Die Regisseurin Barbara Schneebeli führt mit wechselnden Rollen durch die Geschichte, das Orchester wird immer wieder szenisch einbezogen: Da wird der Dirigent in einem Paket angeliefert, die Cellistinnen machen sich (unerlaubterweise) über die Weihnachtspakete der Familie Stahlbaum her, die Blechbläser buhlen um die Prinzessin und das Orchester kämpft als Mäuseheer gegen den dirigierenden Nussknacker Raphael Ilg. Auch das Publikum darf mitspielen: Sei es beim Mäusefangen, einem Autotanz oder dem Hochzeitswalzer an der Happy-End-Hochzeit.

 

Fürs Auffrischen der Walzerkenntnisse gibt es 30min vor Konzertbeginn noch einen Kurz-Tanzkurs mit Bettina Urfer. Ergänzt wird die Szenerie durch Tänzerinnen von Jane Botkins Balletschule. Für die Technik sind Georg Wolf und Lukas Schweizer verantwortlich.

 

Die Aufführungen finden im Schulhaus Serafin statt: Am Samstag findet um 19h eine abendfüllende Version der Geschichte statt, die Sonntagsaufführung um 11h ist für ein Familienpublikum geeignet. Am Sonntag wird noch ein Apéro serviert.

SA, 23. Juni 2018, 19.30 Uhr - ref. Kirche Therwil "Güggel"

SO, 24. Juni 2018, 17.00 Uhr - Wasserschloss Inzlingen/DE

Kammermusikkonzert "Krimi"

Gioachino Rossini (1792 – 1868), Ouvertüre zur Oper "Guillaume Tell" (Arr. Raphael Ilg)

Henri Brod (1799 – 1839), Bläserquintett Nr. 2 in F-Dur

Hansjürgen Wäldele (*1960), Radlos – Kriminalptraum für Bläserquintett & Sprecher (Inzlinger Erstaufführung)

Bläserquintett Pentakkord

Raphael Ilg, Leitung

Hansjürgen Wäldele, Sprecher & Einstudierung Krimi

SA, 09. Juni 2018, 19.30 Uhr - ref. Kirche Therwil "Güggel"

SO, 10. Juni 2018, 17.00 Uhr - ref. Kirche Gelterkinden

Krieg & Frieden

Werke von Händel, Vivaldi, Hindemith, Mendelssohn, J.S. Bach, Telemann, Mozart

Streichensemble Entr'acte

Christina Lang, Sopran

Raphael Ilg, Oboe & Leitung

SA, 02. Juni 2018, 19.00 Uhr - kath. Kirche Heilig-Kreuz Binningen

SO, 03. Juni 2018, 17.00 Uhr - Katharinenkirche Laufen/BL

Frühlingskonzert

Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840 - 1893), Ouvertüre zum Ballett "Der Nussknacker"
Johannes Brahms (1833 - 1897), Doppelkonzert a-Moll für Violine, Violoncello & Orchester
Felix Mendelssohn (1809 - 1847), Sinfonie Nr. 3 "Die Schottische"

Ioana Gereb, Violine & Marcis Kuplais, Violoncello

Raphael Ilg, Leitung

Orchester Laufental-Thierstein

Eintritt frei, Kollekte

Samstag, 21. April 2018, 19.30 Uhr

Sonntag, 22. April 2018, 17.00 Uhr
La Poste – Theatersaal, Visp/VS
Weitere Infos & Ticketbestellung 12. bis 20. März
Weitere Infos & Ticketbestellung ab 23. März
Telefonische Bestellung: 027 948 33 11
Abendkasse: 45 Minuten vor Konzertbeginn
Freitag, 27. April 2018, 20.00 Uhr
Samstag, 28. April 2018, 19.30 Uhr
Theodorskirche Basel
Ticketbestellung online
Ticketbestellung per E-Mail*
Telefonische Bestellung (über den regioChor): 061 601 15 31*
*Bei der Ticketbestellung per E-Mail oder Telefon ist die genaue Platzwahl nicht möglich. Die Tickets werden per Mail zum selber Ausdrucken oder per Post (zuzüglich CHF 2.- für Bearbeitung & Versand) zugeschickt.
Abendkasse: 45 Minuten vor Konzertbeginn

 

Gemeinschaftsprojekt mit dem regioChor Binningen/Basel und dem Jugendchor jungiChanteurs (Wallis)

 

„A mass for Peace“

Karl Jenkins (*1944):
– Lament for the Valley (2015) für Orchester
– Palladio (1996) für Streichorchester
– The Armed Man: A Mass for Peace (1999) für Sopran, Muezzin, Chor und Orchester

 

Gabriela Glaus, Sopran-Solo
Mirjam Rietmann, Konzertmeisterin & Solo-Violine
Chor & Orchester von Juventus Musica Basel (Raphael Ilg & Gabriela Glaus, Leitung)
regioChor Binningen/Basel (Bohdan Shved, Leitung)
Jugendchor jungiChanteurs (Wallis) (Yannick Zenhäusern, Leitung)
Yannick Zenhäusern, Musikalische Leitung (21. und 27. April)
Raphael Ilg, Musikalische Leitung (22. und 28. April)

 

Programmtext:
Im Jahr 2016 entschied sich der Jugendchor jungiChanteurs, der als Verein agiert, ein komplexes und grosses Werk – The Armed Man von Karl Jenkins – aufzuführen. Aufgrund der geforderten grossen Besetzung für dieses Oeuvre, bot sich eine interkantonale Koproduktion mit insgesamt drei Vereinen an (Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Wallis), welche durch die Freundschaft der beiden Dirigenten Raphael Ilg und Yannick Zenhäusern zustande kam. In den drei von Karl Jenkins komponierten Werken soll die Musik dem Zuhörer zugänglich gemacht werden. Nach einem anfänglichen Solo-Stück für Violine folgt ein für Streichorchester komponiertes Concerto Grosso (Palladio) in drei Sätzen. Als Höhepunkt des Abends wird die für sinfonisches Orchester, vierstimmigen Chor sowie diversen Soli komponierte Messe „The Armed Man – A mass for Peace“ erklingen. Ein Antikriegsstück, basierend auf den Texten des Ordinariums, vermischt mit Volksliedern des 15. Jahrhunderts, dem islamischen Gebetsruf (Adhãn) und dem bekanntesten indischen Epos Mahabharata. Der im Jahr 1944 in Wales geborene Karl Jenkins ist einer der weltweit meist aufgeführten noch lebenden Komponisten. Vor allem seine Friedensmesse, die an diesem Abend erklingen wird, wurde bereits über 2‘000 Mal in 20 verschiedenen Ländern aufgeführt. Anfänglich als erfolgreicher Musiker (Oboist) tätig, komponierte er in den 80er und 90er vermehrt Werbemusik (z. B. Palladio) und erzielte mit späteren Werken wie Adiemus, The Armed Man, Requiem und weiteren Werken seine grossen Erfolge.

SO, 04. Februar 2018, 17.15 Uhr - Theresienkirche Allschwil

Kammerorchester Allschwil

Raphael Ilg, Oboe

Christina Schwob, Leitung

Gabriel Fauré, Masques e bergamasques (Auszüge)

Bernhard Molique, Concertinoin g-Moll für Oboe und Orchester

Franz Schubert, Sinfonie Nr. 6 in C-Dur

Tickets: CHF 30 / 10 (Lehrlinge/Studenten)

Vorverkauf: Buch am Dorfplatz, Baselstrasse 2a, Allschwil // Abendkasse

SA, 18. November 2017, 19.00 Uhr - ref. Kirche Birsfelden/BL

SO, 19. November 2017, 17.00 Uhr - kath. Kirche Herz-Jesu Laufen/BL

Herbstkonzert

Max Bruch, Violinkonzert Nr. 1 in g-Moll

Felix Mendelssohn, Sinfonie Nr. 3 "Schottische"

Jonathan Zipperle, Violine

Raphael Ilg, Leitung

Orchester Laufental-Thierstein

Eintritt frei - Kollekte

 

Gewitter!

Herzliche Einladung zum diesjährigen Herbstkonzert des Orchester Laufental-Thierstein. Wild, rau und dann wieder wunderbar zart und himmlisch – so geht es nicht nur draussen in der Natur zu und her, auch die Musik lebt von diesen Stimmungen. Besonders unsere zwei romantischen Werke im aktuellen Programm, die wir Ihnen unter dem Motto "Gewitter" in die Kirche bringen – mitsamt Wind und Wetter. Lassen Sie sich bei Bruchs 1. Violinkonzert von den tollen und sehr virtuosen Geigenklängen – gespielt vom 13-jährigen sehr talentierten Jonathan Zipperle – verzaubern und bei Mendelssohns 3. Sinfonie von dem unberechenbaren Wetter des Schottischen Hochlands mitreissen. Vielleicht kann uns das Publikum sogar beim Gewitter unterstützen? Oder gemeinsam mit einem Choral Wind und Wetter beruhigen?

 

Wir freuen uns auf Sie!

KONZERT ZUM 100. JAHRESTAG DER RUSSISCHEN REVOLUTION

Werke von Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch (1906-1975) und Hanns Eisler (1898-1962)
Raphael Ilg & Gabriela Glaus, Leitung
Juventus Musica Basel
SA, 21. Oktober 2017, 20.00 Uhr - Johanneskirche Basel (Kannenfeldplatz)
Eintritt frei - Kollekte
SO, 22. Oktober 2017, 17.00 Uhr - kath. Kirche Reinach
Konzertreihe Kultur in Reinach
Eintritt: CHF 30 / CHF 25 IV / CHF 15 Studierende & Kinder ab 8
bestellung@kulturinreinach.ch / 075 417 34 66
Abendkasse: 16.30 Uhr

SO, 02. Juli 2017, 17.00 Uhr - Wasserschloss Inzlingen/DE

Kammermusikkonzert mit dem Bläserquintett Pentakkord

Georg Philipp Telemann, Ouvertüren-Suite (Arr. für Bläserquintett)
Johann Sobeck, Bläserquintett Nr. 2 Op. 11
Johann Joachim Quantz, Trio-Sonate in c-Moll
Paquito d'Rivera, Aires Tropicales

SO, 25. Juni 2017, 14.00 Uhr - Adullam-Kapelle Basel

MO, 26. Juni 2017, 20.00 Uhr - Adullam-Kapelle Basel

Workshopkonzert mit dem Dirigierkurs von Rodolfo Fischer

Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch, Suite Nr. 2 für Jazzorchester

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Sinfonie Nr. 5

Raphael Ilg, Leitung Schostakowitsch

Studierende des Dirigierkurses, Leitung Tschaikowski

Juventus Musica Basel

Eintritt frei, Kollekte

SA, 24. Juni 2017, 19.30 Uhr - kath. Kirche Heilig Kreuz Binningen

SO, 25. Juni 2017, 17.00 Uhr - kath. Kirche Heilig Kreuz Binningen

Gemeinschaftskonzert

Joseph Haydn - Die Schöpfung

Raphael Ilg, Einstudierung Orchester

Florian Engelhardt, musikalische Gesamtleitung

Margarethen-Kantorei Binningen

Orchester Laufental-Thierstein

MUSIKALISCHE KAPRIOLEN MIT DEM ENSEMBLE ENTR'ACTE

Kammermusikkonzert mit Streichensemble & Oboe

SA, 10. Juni 2017, 19.30 Uhr - ref. Kirche Therwil "Güggel"

Ensemble Entr'acte

Lea Gersl, Oboe

Raphael Ilg, Oboe & Leitung

Antonio Vivaldi (1678-1741), Konzert für 2 Oboen, Streicher und B.C. RV 535

Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784), Sonata II in G-Dur für 2 Flöten (Oboen)

Bernhard Henrik Crusell (1775-1838), Divertimento für Oboe und Streicher

Felix Mendelssohn (1809-1847), Streichersinfonie Nr. 10 in h-Moll

Peter Warlock (1894-1930), Capriol-Suite

Eintritt frei, Kollekte

FRÜHLINGSKONZERTE JUVENTUS MUSICA BASEL

 

SO, 14. Mai 2017, 11.00 Uhr - Gundeldinger-Casino Basel, Saal (Güterstrasse 211)

Chorkonzert zum Muttertag

Werke für Chor a capella

Gabriela Glaus (*1996), Missa brevis

Raphael Ilg & Gabriela Glaus, Leitung

Eintritt frei - Kollekte

weitere Infos zum Programm

 

SA, 20. Mai 2017, 20.00 Uhr - Kirche St. Theresia, Allschwil

Orchesterkonzert

SO, 21. Mai 2017, 17.00 Uhr - Predigerkirche Basel

Benefizkonzert für das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz (HEKS)

Robert Schumann, Konzertstück für 4 Hörner und Orchester

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Sinfonie Nr. 5

Classic Hornquartet: Léon Kähli, Noé Lehmann, Silvan Purtscher, Friedrich zu Dohna

Raphael Ilg, Leitung

Eintritt frei - Kollekte / am Sonntag zu Gunsten des HEKS

Programmtext

BASTIEN UND BASTIENNE

Ein Singspiel über Liebe und andere Missverständnisse

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Kantate "Schweigt stille, plaudert nicht" (Kaffeekantate) BWV 211

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Bastien & Bastienne KV 50

Projektwebseite

Gabriela Glaus, Sopran
Timothy Löw, Tenor
Tobias Wurmehl, Bassbariton

Andrew Dunscombe, Regie

Raphael Ilg, musikalische Leitung

Janina Fink, Konzertmeisterin

Orchester ad hoc

SA, 29. April 2017, 19.00 Uhr - Kantonsschule am Burggraben St. Gallen (Kollekte)

FR, 05. Mai 2017, 20.00 Uhr - Zwischenbühne Horw (Tickets)

SA, 06. Mai 2017, 20.00 Uhr - Zwischenbühne Horw (Tickets)

SA, 13. Mai 2017, 19.00 Uhr - Rudolf Steiner Schule Basel (Tickets)

MARKTHALL, Akustisch – Experimentell // Offenes Singen

Sonntag, 26. Februar 2017, 19.00 Uhr - Markthalle Basel

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), Requiem (Fassung Franz Beyer)

Offen für alle zum Mitsingen, anschliessend Apéro
(Falls vorhanden: Bitte Noten mitbringen, Fassung egal)

 

Orchester von Juventus Musica Basel

 

Gabriela Glaus, Sopran
Alexandra Meier, Alt
Timothy Löw, Tenor
Tobias Wurmehl, Bass

Mirjam Rietmann, Konzertmeisterin

 

Raphael Ilg, Leitung

 

Eintritt frei – Kollekte zur Deckung der Unkosten

 

Alle sind willkommen, alle dürfen mitsingen und zusammen entdecken wir die Akustik der Markthalle. Wir freuen uns auf dieses Erlebnis mit Ihnen!

SA, 26. November 2016, 19.00 Uhr - kath. Kirche Dornach

SO, 27. November 2016, 17.00 Uhr - kath. Kirche Herz-Jesu, Laufen (Röschenzstrasse)*

*Achtung: Ort hat gewechselt, da die Katharinenkirche kurzfristig geschlossen wurde!

Konzert zum ersten Advent

Werke von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn und Wolfgang Amadeus Mozart

Christina Lang, Sopran

Raphael Ilg, Leitung

Orchester Laufental-Thierstein

Eintritt frei, Kollekte

 

Konzerteinführung (kurz):

Mit Haydns "Vorstellung des Chaos" (Einleitung zum Oratorium "Die Schöpfung") beginnt unser Konzertprogramm, das auf den ersten Blick in der Tat in wenig chaotisch anmutet. Wir können jedoch versprechen, dass die Musik unserem Publikum nicht chaotisch vorkommen wird. Die einzelnen Werke (Arien und Sinfoniesätze von Felix Mendelssohn) sind so gewählt, dass sie zueinander passen oder bewusst Gegensätze bilden - genau wie dies in einem Gesamtwerk auch der Fall ist. Das Herzstück des Abends bildet Mozarts "Exsultate, Jubilate" (KV 165). Das Werk fordert uns auf, fröhlich zu sein und die Sorgen zu vergessen. "Steht also fröhlich auf, die ihr euch bis jetzt gefürchtet habt, und reicht dem glücklichen Morgenlicht freudig die rechte Hand und Lilien" - ein Wunsch, den so manche Musik zu erfüllen versucht und den auch wir unserem Publikum in die Adventszeit mit auf den Weg geben wollen.

Jubiläumskonzert zum fünfjährigen Bestehen von Juventus Musica Basel

mit Werken aus dem bisherigen Repertoire

SA, 19. November 2016, 20.00 Uhr - Theodorskirche Basel (Wettsteinplatz)

SO, 20. November 2016, 11.00 Uhr - Rudolf Steiner Schule Basel (Jakobsberg)

anschliessend Brunch mit musikalischer Unterhaltung

Gabriela Glaus, Sopran / Alexandra Meier, Alt / Timothy Löw, Tenor / Tobias Wurmehl, Bass

Gabriela Glaus, Chorleitung

Mirjam Rietmann, Konzertmeisterin

Raphael Ilg, Gesamtleitung

Chor & Orchester von Juventus Musica Basel

Eintritt frei, Kollekte

SKANDINAVISCHES SOMMERKONZERT

Jean Sibelius (1865 – 1957, Finnland), Karelia Overture Op. 10
Edvard Grieg
(1843 – 1907, Norwegen), Piano Concerto a-Moll Op. 16
Franz Berwald
(1796 – 1868, Schweden), Sinfonie Nr. 3 in C-Dur “Sinfonie singulière”

SA, 11. Juni 2016, 19.00 Uhr - ref. Kirchgemeindehaus Münchenstein/BL

SO, 12. Juni 2016, 17.00 Uhr - kath. Kirche Herz-Jesu in Laufen/BL

Jodok Zwahlen, Klavier

Raphael Ilg, Leitung

Orchester Laufental-Thierstein

Programmblatt mit Hintergrundinfos zu den Werken

SA, 21. Mai 2016, 20.00 Uhr - ref. Kirchgemeindehaus Münchenstein/BL

SO, 22. Mai 2016, 17.00 Uhr - Katharinenkirche Laufen/BL

 

Felix Mendelssohn, Hör mein Bitten

Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem

 

Gabriela Glaus, Sopran

Alexandra Meier, Alt

Timothy Löw, Tenore

Tobias Wurmehl, Bass

Raphael Ilg, Leitung

 

Eintritt frei, Kollekte

 

Chor & Orchester von Juventus Musica Basel

BENEFIZKONZERT

 

Franz Schubert (1797-1828) - Messe Nr. 5 in As-Dur D 678 (1822)

für Soli, Chor und Orchester

Salve Regina A-Dur D 676 (1819)

für Solosopran und Streicher

Offertorium "Totus in corde langueo" D 136 (1815)

für Solosopran, 2 Flöten, 2 Hörner und Streicher

 

23. April 2016, 20.15 Uhr - Theodorskirche Basel

24. April 2016, 17.00 Uhr - Eguisheim (F), Pfarrkirche St. Peter & Paul

Kammerchor und Orchester der Hochschule für Musik FHWN in Basel

Flurina Stucki, Sopran

Aliya Iskhakova, Alt

Raphaël Bortolotti, Tenor

Csongor Szántó, Bass

Raphael Immoos, Leitung

 

In Eguisheim (F) gibt es einen zusätzlichen Konzertteil des Kammerchores Colmar und mit Chorleitungsstudierenden des Conservatoire de Colmar unter der Leitung von Catherine Fender.

An alle Singfreudige:

Herzliche Einladung zum Mitsingen am Chorprojekt der ref. Kirchgemeinde Münchenstein!

Martín Palmeri (*1965)
Misa a Buenos Aires (Misatango) für Sopran, Chor, Bandoneon, Klavier und Streicher

Anmeldemöglichkeiten:
Online-Anmeldeformular
PDF-Ausschreibung

orchesterleitung@juventus-musica.ch (E-Mail)

09. April 2016, 20.00 Uhr - Martinskirche Basel

Im Frühling des Lebens - junge Talente

Felix Mendelssohn, Ouvertüre "Hebriden"

Wolfgang Amadeus Mozart, Flötenkonzert in G-Dur KV 313

Solistin: Alina Isler

Camille Saint-Saëns, Morceau de Concert (Harfe) Op. 154

Solistin: Viviane Nüscheler

Max Bruch, Violinkonzert Nr. 1 in G-Dur Op. 26

Solistin: Anna Schultsz

Raphael Ilg, Leitung

Akademisches Orchester Basel, Infos & Tickets

weitere Infos zu diesem Konzert finden Sie hier

Samstag, 31. Oktober 2015, 19.30 Uhr – Stadtcasino Basel

Benefizkonzert zugunsten der Knabenkantorei Basel und Juventus Musica Basel


Felix Mendelssohn (1809 – 1847)
ELIAS
Oratorium nach Worten des alten Testaments


Ende Oktober werden einige Mitglieder von Juventus Musica den Deutschen Ärztechor unterstützen und mit ihm zusammen das grossartige Oratorium ELIAS von Felix Mendelssohn zur Aufführung bringen. Herzliche Einladung zu diesem Konzert! Mit Ihrem Kommen erleben Sie nicht nur wunderbare Musik, sondern unterstützen auch Juventus Musica Basel & die Knabenkantorei Basel – zwei Basler Vereine, die das Musikleben der Stadt mit viel Herzblut bereichern. Herzlichen Dank, dass Sie dies mit Ihrer Hilfe weiterhin möglich machen.


Tickets:
Kartenpreise ab 31 CHF, reduziert für AHV/IV, Schüler und Studenten
Bider und Tanner, Basel, Tel. +41 (0)61 206 99 96
Online: biderundtanner.ch
Ticketbuchung per Email: ticket@biderundtanner.ch

SO, 18. Oktober, 17.00 Uhr - Stadtcasino Basel

MO, 19. Oktober, 19.30 Uhr - KKL Luzern

"Unsichtbare Tanzschritte" - Krenek, Ravel, Strawinsky

Orchesterprojekt der Hochschule für Musik Basel in Kooperation mit der Hochschule Luzern

Sommerkonzerte mit The Harmonists Basel

Samstag, 05. September 2015 , 19h - Powalla Saal, Ebikon/LU

Sonntag, 06. September 2015, 17h - Pfarreiheim Brislach/BL

E.T.A. HOFFMANN (1776-1822) - Miserere in b-Moll

A. MÁRQUEZ (*1950) - Danzón No. 2

M. PALMERI (*1965) - Misa a Buenos Aires (Misatango)

 

Chor & Orchester von JUVENTUS MUSICA BASEL

 

Gabriela Glaus, Sopran

Julia Baumgartner, Sopran

Julia Schild, Sopran

Alexandra Meier, Alt

Timothy Löw, Tenor

Tobias Wurmehl, Bass

 

Choreinstudierung: Julia Baumgartner

Konzertmeister: Adrian Borter

musikalische Gesamtleitung: Raphael Ilg

 

Freitag, 3. Juli 2015, 20.15 Uhr - Johanneskirche Basel (Kannenfeldplatz)

Dienstag, 07. Juli 2015, 21.30 Uhr – Centro Cultural Olga Cadaval, Sintra
Freitag, 10. Juli 2015, 19.00 Uhr – Igreja da Graça, Lissabon
Samstag, 11. Juli 2015, 16.30 Uhr – Irgeja de São Domingos, Lissabon

 

Eintritt frei - Kollekte zu Gunsten der Konzertreise nach Lissabon

 

> weitere Infos zu den Konzerten

FELIX MENDELSSOHN (1809-1847) - Violinkonzert in e-Moll, op. 64

YANIK STRUSS (*1993) - Sinfonie Nr. 4 (Uraufführung)


Orchester von JUVENTUS MUSICA BASEL


Solistin: Livia Berchtold (Violine)

Konzertmeister: Adrian Borter

musikalische Leitung: Raphael Ilg (Mendelssohn) & Yanik Struss (Sinfonie)


Freitag, 29. Mai 2015, 20.15 Uhr - Theodorskirche Basel (Wettsteinplatz)

Samstag, 30. Mai 2015, 20.15 Uhr - kath. Kirche St. Nikolaus Reinach/BL


Eintritt frei - Kollekte zur Deckung der Unkosten


> weitere Infos zum Konzert

OBOENKONZERT in C-Dur von W.A. MOZART (1756-1791)

mit Orchester Reinach (Leitung: Giorgio Paronuzzi)

Solist: Raphael Ilg


Sonntag, 26. April 2015 - 17.00 Uhr, kath. Kirche St. Nikolaus, Reinach/BL

> mehr Infos zum Konzert

MISA A BUENOS AIRES

21. November 2014, 20.15 Uhr, Theodorskirche Basel

22. November 2014, 20.15 Uhr, Stadtkirche Liestal

23. November 2014, 18.00 Uhr, kath. Kirche Gelterkinden

- Martin Palmeri, Misa a Buenos Aires, Tango-Messe für Sopran, Chor & Orchester

- Arturo Marquez, Danzon No. 2, für Orchester
- Chorstücke aus der Tango-Musik


Debora Büttner, Sopran
Konzertchor Oberbaselbiet (Leitung: Marco Beltrani)
Projektchor Juventus Musica Basel (Leitung: Julia Baumgartner & Kimon Barakos)
Orchester Juventus Musica Basel (Leitung: Raphael Ilg & Adrian Borter)

 

Eintritt frei - Kollekte (Theodorskirche)

Eintritt CHF 35 (Liestal & Gelterkinden, bestellen unter konzertchoroberbaselbiet@gmx.ch)

 

Juventus Musica Basel

BACHELOR-KONZERT

17. Juni 2014, 14.00 Uhr, Musikakadmie Basel, Neuer Saal

 

Programm:

Frigyes Hidas, Oboenkonzert in D-Dur (mit Klavier)

Hans Peter Türk, Trio für Oboe, Violine & Violoncello (aus "Musik aus der Stille")

Johann Sebastian Bach, Oboenkonzert in d-Moll, BWV 1059  (mit Streichquartett & B.C.)

OBOENKONZERT in D-Dur von Frigyes Hidas

mit Orchester Junge Sinfoniker Basel (Ulrich Dietsche)

Solist: Raphael Ilg

 

14. Juni 2014, 18.00 Uhr, Stadtkirche Schopfheim/DE

15. Juni 2014, 11.15 Uhr, Musikakademie Basel, Grosser Saal

MENDELSSOHN & E.T.A. HOFFMANN

23. Mai 2014, 20.00 Uhr - Katharinenkirche Laufen

24. Mai 2014, 19.30 Uhr - Martinskirche Basel

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): Psalm 95, op. 46

E.T.A. Hoffmann (1776-1822): Miserere in b-Moll

 

Chor & Orchester von JUVENTUS MUSICA BASEL

 

Sopran I: Julia Schild

Sopran II: Alexandra Behrndt

Alt: Katherina Alig

Tenor: Timothy Löw

Bass: Tobias Wurmehl

 

Einstudierung Chor: Julia Baumgartner & Kimon Barakos

Konzertmeister: Adrian Borter

musikalische Gesamtleitung: Raphael Ilg

 

Eintritt frei - Kollekte zur Deckung der Unkosten

 

Juventus Musica Basel

FAURÉ-ABEND

Werke des französischen Komponisten Gabriel Fauré (1845-1924)

Chor & Orchester von JUVENTUS MUSICA BASEL

Leitung: Raphael Ilg & Julia Baumgartner

- FR, 10. Januar 2014, 20.00 Uhr, ref. Kirchgemeindehaus Münchenstein

- SA, 11. Januar 2014, 19.30 Uhr, Kirche St. Theodor Basel

Juventus Musica Basel

GRAN PARTITA von W.A. Mozart (1756-1791)

für 12 Bläser & 1 Kontrabass

ad hoc Ensemble

musikalische Leitung: Raphael Ilg

- SA, 25. Mai 2013, 19.30 Uhr, ref. Kirche Birsfelden

- SO, 26. Mai 2013, 17.00 Uhr, Christengemeinschaft Basel

REQUIEM von Antonin Dvorak (1841-1904)

Chor & Orchester von JUVENTUS MUSICA BASEL

Sopran: Alexandra Behrndt

Alt: Silvana Candreia

Tenor: Timothy Löw

Bass: Tobias Wurmehl

Musikalische Gesamtleitung: Raphael Ilg

- FR, 19. April 2013, 20.00 Uhr - Katharinenkirche Laufen/BL

- SA, 27. April 2013, 19.30 Uhr - Peterskirche Basel

- SO, 28. April 2013, 17.00 Uhr - Kirche Bruder Klaus Liestal

Juventus Musica Basel

SA, 01. Dezember 2012, 19.30 Uhr - ref. Kirchgemeindehaus Pratteln (St. Jakobsstr. 1)

SO, 02. Dezember 2012, 17.00 Uhr - Halle D, Dreispitzareal (Oslostrasse 12-14)

Chorkonzert "Musical-Abend" von JUVENTUS MUSICA BASEL

diverse Musical-Hits mit Begleitung einer Jazz-Band

Leitung: Julia Baumgartner

Juventus Musica Basel

SA, 24. November 2012, 20.00 Uhr - grosser Saal Musikakademie Basel

(öffentliche Generalprobe)

SO, 25. November 2012, 17.00 Uhr - Aula Gymnasium Kirschgarten Basel

Orchesterkonzert von JUVENTUS MUSICA BASEL

Werke: Klavierkonzert von E. Grieg / Sinfonie in h-Moll "Die Unvollendete" von F. Schubert

Solist (Klavier): Lukas Loss

Leitung: Raphael Ilg und Baptiste de Coquereaumont (Gastdirigent)

Juventus Musica Basel

FR, 27. April 2012, 20.00 Uhr, ref. Kirche Stephanus Basel

SA, 28. April 2012, 19.30 Uhr, kath. Kirche St. Marien Reinach

JUVENTUS MUSICA BASEL, "Mozart Abend"

viele bekannte Stücke von W.A. Mozart für Chor und Orchester, u.a. Violinkonzert Nr. 4,

1. Satz aus Sinfonie 25, Figaro-Ouvertüre, Ave verum corpus, Lacrimosa aus Requiem, Laudate Dominum, Kyrie aus der c-Moll-Messe und Credo aus der Krönungsmesse

Leitung: Raphael Ilg und Kimon Barakos

Juventus Musica Basel

DO, 29. März 2012, 20.00 Uhr, ref. Kirchegmeindehaus Münchenstein (Lärchenstrasse 3)

JUVENTUS MUSICA BASEL, "Repertoire-Konzert"

- Repertoire-Stücke

- Schumann Sinfonie Nr. 4

- Auszüge aus W.A. Mozarts c-Moll-Messe + Krönungsmesse

Leitung: Raphael Ilg, Kimon Barakos

Juventus Musica Basel

Die Gesangsgruppe "The Harmonists Basel" gibt am Wochenende vom 19. bis 21. August 2011 ihr Debüt am Dorffest Ettingen/BL. Die vier Sänger und die Pianistin singen/spielen sechs Lieder von den "Comedian Harmonists", u.a. Hits wie "Mein kleiner Grüner Kaktus" & "Veronika der Lenz ist da". The Harmonists Basel

Am 22., 27. und 28. Mai wird in drei Konzerten Mendelssohns "Lobgesang" für Soli, Chor und Orchester aufgeführt. Im Rahmen eines Projektes leitet Raphael Ilg dieses grosse Werk mit ca. 60 Jugendlichen im Alter von 16 bis 21 Jahren.